Käfer

Exercise three

 

3. Der Käfer

Ziel: Stabilisation der vorderen Bauchmuskelketten

Es werden alle Bauchmuskeln stabilisiert, sowohl die geraden, schrägen und die rotierenden Bauchmuskeln.

 

Variation A

Legen Sie sich auf den Rücken, Ihre Oberschenkel sind in Stufenhaltung, d.h. 90 Grad zum Rumpf gebeugt, die Unterschenkel 90 Grad zu den Oberschenkeln. Die Arme öffnen sich nun nach hinten, der Kopf ist in Verlängerung der Wirbelsäule abgehoben.

Bringen Sie den rechten Arm langsam zum linken Knie im Wechselspiel mit dem linken Arm. Ein Arm ist immer in Vordehnung gestreckt nach hinten. Ihr Kopf dreht sich entsprechend der Armbewegung in Verlängerung mit.

 

11

 

Variation B

Koordination zwischen Arm und Bein. Stellen Sie sich einen Käfer am Rücken liegend vor. Jetzt entsteht eine Eigendynamik mit den Beinen. Die Hände berühren dabei kurz den Innenknöchel des gegenüberliegenden Beines.

 

12

 

Variation C

Erst nach 6 Monaten Training zu empfehlen. Gegenüberliegendes Bein und gegenüberliegender Arm sind im langem Hebel gestreckt. Ausführung wie Variante B.

 

13